Watercolor

Bei dieser Stil-Richtung werden Motive auf Deine Haut gebracht, die wirklich aussehen, wie mit Wasserfarben gemalt (engl. Watercolor). Das erfordert viel Übung und Erfahrung des Tätowierers, denn die Kunst ist, es genauso wie bei der Nass-in-Nass-Technik der Aquarellmalerei aussehen zu lassen. In der Aquarellmalerei werden wasserlösliche Farben mit einem Pinsel auf die angefeuchtete Papieroberfläche aufgetragen, wodurch sie ineinander verlaufen.

 

Damit in einem Watercolor-Tattoo die Farben ebenfalls wässrig, zart und leicht transparent wirken, verwende ich in der Regel sehr helle Farben. Fette Outlines oder schwarze Schatten gibt es hier wenig oder gar nicht.

Da helle Farben schneller verblassen können, benötigt ein Aquarell-Tattoo besondere Pflege und sollte vor Sonnenlicht geschützt werden. Natürlich kann man die Farben durch Nachbessern auffrischen, aber gute Pflege sollte das Nachbessern eigentlich überflüssig machen.

MsSophie_Auge
Carmen_Puh-der-Bär_Auqarell
Carmen_Meise

Herzwerk Taetowierungen

Sophie Wenzel &

Carmen Bünnemann

+49 5305 4630739

Tiefe Straße 14, D-38173 Sickte

  • Facebook

MsSophie

  • Facebook

Carmen Herzblut

Carmen_Puh-der-Bär_Auqarell